Arbeitskreisveranstaltung des VDI am 29. Oktober 2015

Funktioniert das SPS-Programm korrekt? – Testautomatisierung in der Virtuellen Inbetriebnahme
Referent: Dipl.-Ing. Stephan Magnus

Kurzreferat:

Die virtuelle Inbetriebnahme erleichtert den Prozess der realen Inbetriebnahme durch vorge­lagerte Simulationen des Anlagenmodells und den Test des realen SPS-Programms sowie die Aufdeckung möglicher Fehler und Inkonsistenzen. In diesem Beitrag wird eine Methode zur Automatisierung des aktuell noch manuell durchzuführenden Testprozesses vorgestellt.  

Jahres-Pressegespräch des ifak fand am 16.10.2015 statt

Am 16.10.2015 fand das Jahres-Pressegespräch des ifak statt. Neben aktuellen Daten und Fakten über das ifak und aus den vier Geschäftsfeldern IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) & Automation, Messtechnik & Leistungselektronik, Wasser & Energie sowie Verkehr & Assistenz erwartete die Pressevertreter im Anschluss an das Jahres-Pressegespräch ein Rundgang durch das Technikum, wo sie die Möglichkeit hatten, direkt vor Ort die Neuentwicklungen und Forschungsbereiche des Institutes näher zu begutachten. 

Arbeitskreisveranstaltung des VDI am 08. Oktober 2015

Monitoring and Control Platform – entwickelt mit ifakFAST
Referent: Dipl.-Inform. Christian Hübner

Kurzreferat:

Die Überwachung und Betriebsoptimierung von Kläranlagen durch innovative Rege­lungskonzepte gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aus diesem Grund wurde im Geschäftsfeld „Wasser & Energie“ des ifak im Auftrag der kanadischen Firma inCTRL Solutions die Software „Monitoring and Control Platform“ (M&CP) entwickelt. 

Jahres-Pressegespräch des ifak am 16.10.2015

Hiermit wir laden Sie herzlich zum Jahres-Pressegespräch des ifak e.V. Magdeburg am 16. Oktober 2015 von 10.30 bis 12.30 Uhr in die Denkfabrik im Wissenschaftshafen in Magdeburg mit anschließendem Imbiss ein.
 

ITEA2-Review Meeting für Projekt AVANTI

Am 14. Oktober 2015 findet das jährliche Review zum ITEA2-Projekt AVANTI in Sindelfingen beim Projektpartner DAIMLER AG statt. Das ifak zeigt die Arbeitsergebnisse im Bereich der formalen Testdurchführung am Beispiel eines Demonstrators für Roboterzellen. 

 

10. Internationale Konferenz on Urban Drainage Modelling

Am gestrigen Montag, den 21.09.2015, sprach Dr. Manfred Schütze, als Vorsitzender des Joint Committees of Urban Drainage of IWA (International Water Association) and IAHR (International Association of Hydro-Environment Engineering and Research), ein Grußwort zur Eröffnung der 10. Internationalen Konferenz on Urban Drainage Modelling. 

 

Nächste Schulung zur dynamischen Simulation mit SIMBA am 20./21. Oktober 2015

Ziel der Schulung ist eine Einführung in die Simulation von Abwassersystemen mit SIMBA. Die Schulung ist zugeschnitten auf Anfänger der Simulation, die einen effektiven Einstieg in die anspruchs­volle Thematik suchen und den Umgang mit einem der beiden Simulatoren erlernen wollen.

TERMINÄNDERUNG der Arbeitskreisveranstaltung des VDI vom 1. Oktober 2015

Monitoring and Control Platform – entwickelt mit ifakFAST

Referent: Dipl.-Inf. Christian Hübner

Die für den 1.10.2015 angekündigte Arbeitskreisveranstaltung des VDI wird um eine Woche auf den 8.10.2015 verschoben. Uhrzeit und Ort bleiben gleich. Nähere Informationen zum Thema folgen.

Arbeitskreisveranstaltung des VDI am 3. September 2015

iMediMan – Modernes Medikamentenmanagement für morgen

Referent: Dipl.-Ing. René Hempel

Die Kosten für Medikamente nehmen in der klinischen und ambulanten Praxis sowie im Pflegebereich einen erheblichen Stellenwert ein. In Deutschland betrugen im Jahr 2014 die Arzneimittelkosten allein für die gesetzlichen Krankenkassen über 30 Milliarden EURO. Es ist davon auszugehen, dass diese Kosten auch weiterhin ansteigen werden.

Seiten

ifak Magdeburg e.V. RSS abonnieren