INVITE4.0 - Smart-Service-Dienstleistungen der Prozess- und Papierindustrie im Internet der Dinge

Ziel des Verbundprojektes INVITE40 ist die Entwicklung einer Methode zum Engineering technikbasierter Dienstleistungen mit Industrie 4.0 Technologien mit Schwerpunkt auf der Anlagen- und Verfahrenstechnik und der Wertschöpfungskette Papier- und faserbasierter Materialien. Das Projekt widmet sich damit der Thematik des Aufbaus innovativer digitaler  Entwicklungs- und Dienstleistungssysteme im Kontext von Industrie 4.0. Der technische Leitgedanke ist die Schaffung einer RAMI4.0 konformen Plattformarchitektur als Voraussetzung für die Realisierung von Cyber-Physischen Produktionssystemen auf digitalen Smart-Service-Plattformen.

Projektleiter Dipl.-Ing.Holger Zipper
ProjektlaufzeitOktober 2017 - März 2020
FörderungBMWi
Förderkennzeichen49VF170002
Geschäftsfeld: IKT und Automation, Thema: Industrie 4.0