Kläranlagen

Der Themenbereich "Kläranlagen"  liegt auf wissenschaftlichen Methoden und Werkzeugen - sprich Software - zur Unterstützung der Planung und des Betriebes abwassertechnischer Anlagen. Die entwickelte Software SIMBA zur dynamischen Simulation von Abwassersystemen wird für die Planung, den Regelungs- und Steuerungsentwurf und für die Betriebsoptimierung eingesetzt.

Im Folgenden finden Sie Publikationen und Projekte zum genannten Thema.

Kommunal 4.0 - Customized Services für die Wasserwirtschaft

Im Rahmen dieses kooperativen Forschungsprojektes werden webbasierte Plattformen, darauf aufbauende Anwendungstools und entsprechende Geschäftsmodelle entwickelt, um z. B. für kommunale Betreiber wasserwirtschaftlicher Objekte wie Kanalnetze, Pumpwerke, Regenbecken und Kläranlagen innovative Anwendungsmöglichkeiten von Industrie 4.0 Konzepten zu schaffen und den Weg der digitalen Transformation zu ebnen.

Simulation zur Optimierung der Steuerung und Regelung von Kläranlagen

Alex, J.Simulation zur Optimierung der Steuerung und Regelung von Kläranlagen. Februarseminar der TU Wien: Neues aus der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, 23.-24.02.2016, Wien, Gesellschaft für Wasser- und Abfallwirtschaft GmbH , 2016

Energieeffizienzanalyse von kommunalen Kläranlagen mit Simulation

Leupolt, C.; Alex, J.; Hübner, C.Energieeffizienzanalyse von kommunalen Kläranlagen mit Simulation. Wettbewerb "Energieeffiziente Stadt" Band 7: Dienstleistungen für die energieffiziente Stadt:171-178, Berlin, LIT Verlag (Hg. Koch, Marco K.; Jacobsen, Heike; Oertel, Britta), 2016

Seiten

RSS - Kläranlagen abonnieren