ZEBRA

Die SaaS-Applikation ZEBRA ist ein Werkzeug für die Planung und Verwaltung von Sperrmaßnahmen im öffentlichen Raum. Neben der Funktion als Verwaltungssoftware für die behördliche Nutzung sorgen automatisch generierte Seiten der Bürgerauskunft für aktuelle Informationen über die Baustellensituation in der Region.

Beschreibung

Mit der Baustellenmanagement-Software ZEBRA können Sperrmaßnahmen komfortabel verwaltet und bearbeitet werden. Genutzt werden kann die Software insbesondere für die Verbesserung der verwaltungsinternen Planungsprozesse und die automatische Erzeugung ansprechender, moderner Informationsseiten für die Bürgerauskunft. Hierfür steht ein Editor für Texteingaben und die geografische Positionierung von Baustellenausdehnung und Umleitungen auf einer digitalen Karte zur Verfügung. Eine eingebaute automatische Konflikterkennung bietet Unterstützung bei der mittel- und langfristigen Planung von Sperrmaßnahmen.

Für die Nutzung der Baustelleninformationen durch Drittsysteme und die automatische Verteilung an weitere etablierte Datenplattformen sorgen sogenannte Konnektoren. Standardmäßig steht ein DATEX II-Konnektor für die Verbreitung der Baustelleninformationen über den bundesweit zentralen Mobilitäts Daten Marktplatz (MDM) sowie ein SPERRINFO-Konnektor für die Weiterleitung an das zentrale Baustelleninformationssystem des Landes Sachsen-Anhalt SPERRINFO zur Verfügung. Weitere Konnektoren können auf Anfrage bereitgestellt werden.

Features

  • Planung und Verwaltung von Sperrmaßnahmen
  • Angabe eine Vielzahl textueller Beschreibungsmerkmale sowie der geografischen Position inkl. Baustelleausdehnung in digitaler Karte
  • Eintragung beliebig vieler Umleitungen in digitaler Karte, Unterstützung durch integrierten Router
  • Anlegen beliebig vieler Szenarien für die Baustellenplanung
  • Generierung von Webseiten für die Bürgerauskunft
  • Automatische Austragung abgelaufener Baustellen und Neugenerierung der Webseiten für die Bürgerauskunft
  • E-Mail-Benachrichtigung bei bevorstehendem Ablauf von Baustellen
  • Konflikterkennung und -darstellung bei zeitlicher und räumlicher Überschneidung von Baustellen und Umleitungen
  • Druckansicht, Erzeugung von Bilddateien und PDF-Dokumenten
  • Konnektoren (externe Schnittstellen) zur automatischen Weiterleitung der Daten an Drittsysteme
  • DATEX II-Konnektor für die Bereitstellung im Mobilitäts Daten Marktplatz (MDM)
  • SPERRINFO-Konnektor für die Anbindung an SPERRINFOSYS (http://www.sperrinfo.sachsen-anhalt.de)
  • Weitere Konnektoren auf Anfrage
  • Multiuser-fähig

Systemanforderungen

ZEBRA ist als Software-As-A-Service-Lösung konzipiert und benötigt zur Ausführung lediglich einen aktuellen Browser und einen Internetzugang. Lokale Installationen sind nicht erforderlich, Softwareupdates erfolgen serverseitig und werden unmittelbar beim nächsten Start der Anwendung wirksam. Neben der Bereitstellung der Applikation erfolgt auch die Datenhaltung in der Cloud. Dies ermöglicht einen standortunabhängigen Zugriff auf die Anwendungsdaten und somit ein flexibles Arbeiten mit dem Programm.

Besuchen Sie auch unsere Produktwebseite unter https://zebra.ifak.eu

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.