Veranstaltungen

Nicht nur sauber, sondern rein - Trinkwasser in SIMBA

Abgesagt. Verschoben auf Januar 2023

Angesicht von anhaltenden Dürreperioden und vermehrten Starkregenereignissen müssen sich die Trinkwasserversorger neuen Herausforderungen stellen. Mit SIMBA# steht den Akteuren ein digitales Simulationswerkzeug zur Verfügung mit dem die Resilienz komplexer Aufbereitungs- und Verteilungssysteme angesichts von Extremsituationen am Modell bewertet und verbessert werden kann. Von der Berechnung wasserchemischer Gleichgewichte (z.B. Calcitlöslichkeit) über die Modellierung von Verteilnetzen und Trinkwasseraufbereitung bis hin zur Energieeffizienzanalysen lassen sich komplexe Systeme mithilfe des nutzerfreundlichen Werkzeugs modellieren und dynamisch simulieren. Neben Offline-Modellierung können die Modelle auch online in Prozesse eingebunden werden und zur Betriebsüberwachung oder modellgestützten Regelung genutzt werden. Die Flexibilität und Vielfältigkeit der Modulbibliotheken erlauben darüber hinaus eine übergreifende Betrachtung des gesamten Wasserkreislaufs über Fließgewässer bis hin zur Abwasserbehandlung oder Brauchwasserrecycling. In der Veranstaltung werden an einem anschaulichen Beispiel die Möglichkeiten des Werkzeugs für die Anwendung dargestellt.

Vortragende: Frau Leonie Förster, Geschäftsfeld Wasser & Energie

Anmeldung per E-Mail an sekretariat@ifak.eu 

Kontakt

Frau Simone Wettig
Tel. 0391 9901 461
Fax 0391 9901 590
simone.wettig@ifak.eu
www.ifak.eu