Mitgliedschaft in Gremien

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Institutes sind in verschiedenen nationalen und internationalen Fachgremien wirksam, die nachfolgend alphabetisch aufgelistet sind. 

ACODAL – Asociación Colombiana de Ingeniería Sanitaria y Ambiental (Kolumbianische Vereinigung der Umweltingenieure)

Herr Dr. M. Schütze ist persönliches Mitglied seit 2016.

Allianz für Cyber-Sicherheit

Vertretung des ifak durch Herrn N. Suchold.

Arbeitsgemeinschaft Messwertaufnehmer e.V. (AMA)

Frau Dr. U. Steinmann vertritt das ifak im AMA-Wissenschaftsrat.

Arbeitsgruppe Wasserwirtschaft 4.0 unter Leitung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Herr Prof. U. Jumar ist Mitglied der 2017 eingerichteten Arbeits­gruppe.

Arbeitsgruppe „Stadtverkehr“ der Landeshauptstadt Magdeburg

Das ifak wird von Herrn O. Czogalla bei den Beratungen in der Arbeitsgruppe vertreten.

Arbeitskreis Mess- und Automatisierungstechnik der Magdeburger Bezirksvereine von VDI und VDE

Herr D. Hasler ist von Seiten des ifak VDI Obmann des Arbeitskreises seit 2007.

AutomationML e.V.

Das ifak wird von Herrn Dr. M. Riedl und Herrn M. Thron seit 2009 vertreten.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – Digitale Infrastrukturen AG Daten und Verkehr

Vertretung des ifak durch Herrn O. Czogalla

Car2Car Communication Consortium

Das ifak ist Mitglied seit 2009 und wird durch Herrn T. Ruß und Herrn S. Naumann vertreten.

CARISSMA - Forschungs- und Testzentrum der Hochschule Ingolstadt

Seit 2010 ist Herr Prof. U. Jumar Mitglied im wissenschaftlichen Beirat. 

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.