Verkehr & Assistenz

Mobilität ist sowohl ein Merkmal der Lebensqualität des Einzelnen als auch eine Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg der Gesellschaft als Ganzes. Insbesondere Informations- und Kommunikationssysteme können dabei helfen, eine sichere, saubere, effiziente und somit zukunftsfähige Mobilität für die Bedürfnisse einer modernen Gesellschaft zu ermöglichen.

Das Themenfeld befasst sich mit der Erfassung, Verarbeitung und Verbreitung von Informationen und Daten des motorisierten und nichtmotorisierten Individualverkehrs sowie des öffentlichen Verkehrs.

Der Fokus liegt auf der Analyse und Lösung von Problemstellungen zur Mobilität in Verbindung mit der Logistikplanung, das heißt der ganzheitlichen Analyse, Gestaltung und Steuerung der Systeme und Prozesse (Transport, Umschlag, Lagerung).

Das Themenfeld widmet sich der Konzipierung, Entwicklung und prototypischen Umsetzung von IT-basierten alltagsgerechten Assistenten zu Hause und unterwegs.

Mit der Entwicklung von Simulationsmodellen und Optimierungsmethoden unterstützt das Themenfeld den Einsatz batterieelektrischer Fahrzeuge aller Art für eine leise und saubere Mobilität.

Die Vernetzung von Verkehrssystemen und Verkehrsteilnehmern zu hochgradig verteilten und kooperativen Mobilitätssystemen stellt ein zentrales Forschungsziel im Themenfeld dar.

Für den innerbetrieblichen Materialfluss und die Produktionsversorgung werden Technologiestudien und -lösungen sowie Energieeffizienzstudien erarbeitet.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.