Elektromobilität

Mit der Entwicklung von Simulationsmodellen und Optimierungsmethoden unterstützt das Themenfeld den Einsatz batterieelektrischer Fahrzeuge aller Art für eine leise und saubere Mobilität.

Simulation von Elektrobussen

Zu den aktuellen Leistungen des Themenfeldes gehören insbesondere simulationsbasierte Studien zur Einführung von Elektrobussen im ÖPNV einschließlich der Evaluierung von Ladestrategien und Ladetechnologien sowie der Umweltbewertung von Elektrobussen gegenüber Dieselbussen.

Planung von Ladeinfrastruktur und Umläufen

Es werden Methoden zur Optimierung von Ladeinfrastruktur und Umlaufplänen für Elektrobusse im ÖPNV unter Berücksichtigung der Energieversorgungssysteme zur Vermeidung des unnötigen Netzausbaus entwickelt.

Umstellung auf eine 100%-Elektrobusflotte

Im neuesten Forschungsprojekt PLATON wird derzeit ein Prozess entwickelt, um eine bestehende Dieselbusflotte schrittweise in eine Elektrobusflotte umzuwandeln. Für die ÖPNV-Betreiber sollen dabei in Abhängigkeit vom Budget detaillierte Anweisungen zur Beschaffung von Fahrzeugen, zur Installation von Ladestellen und zum jeweils anzuwendenden Umlauf- und -ladeplan errechnet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.