Veranstaltungen

10. Jahreskolloquium KommA - Kommunikation in der Automation

Call for Paper

Sie sind am Kolloquium KommA interessiert? Sie finden die Themen spannend? Dann sind Sie aufgerufen, sich bei der KommA 2019 mit einem Beitrag zu beteiligen.

Call for Paper 

Einreichung Beitrag

Kurzfassung

Interessierte Autoren werden gebeten, bis zum 01.05.2019 online eine aussagekräftige Kurzfassung im Umfang von ein bis zwei DIN A4 Seiten einzureichen. Beiträge mit werblichem Charakter können bei KommA nicht berücksichtigt werden.

Langfassung

Die Beiträge sollten maximal 10 Seiten umfassen. Hierbei ist zu beachten, dass die Formatierungrichtlinien der Lecture Notes in Informatics (LNI) der Gesellschaft für Informatik eingehalten werden müssen. Weitere Informationen sind unter www.gi-ev.de/service/publikationen/lni/ erhältlich. Die endgültige Version der Full-Paper muss online bis zum 01.10.2019 eingereicht sein, um noch in den elektronischen Tagungsband aufgenommen werden zu können.

Bitte nutzen Sie folgende modifizierte Vorlagen für Ihren Beitrag: Word-Vorlage (Download)

Einreichung

Die Einreichung der Beiträge erfolgt elektronisch über ein Conference-Tool, sie erfordert eine entsprechende Registrierung, die hier vorgenommen werden kann.

Beitrag einreichen (ConfTool)

Alle Beiträge werden unter ISBN auf elektronischem Wege veröffentlicht und bei der deutschen Nationalbibliothek hinterlegt. 

Vortrag

Die Präsentation ist vom Vortragenden auf einem USB-Stick mitzubringen und in den Pausen vor den Sitzungen auf das bereitgestellte Notebook zu kopieren. Für den Vortrag steht folgende Hardware zur Verfügung:

  • Notebook
  • Beamer
  • Presenter

Postersitzung

Für die Postersitzung ist ein Poster im Format DIN A0 anzufertigen. Diese können bei der Registrierung abgegeben oder direkt vom Präsentierenden an ausgeschriebener Stelle aufgehängt werden. Weiterhin ist eine 5 minütige Präsentation anzufertigen, die kurz die Inhalte des Posters wiederspiegelt. Hiefür steht die oben genannte Soft- und Hardware zur Verfügung. Im Anschluss an die Kurzvorträge findet eine Pause statt, die für Diskussionen mit den Präsentierenden direkt an den Postern genutzt werden kann.

Programm

 

Registrierung

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr am Jahreskolloquium beträgt 210,00 €.
Vortragende Autoren erhalten eine Ermäßigung von 50 %.

Mit Abschluss der Registrierung haben Sie die Veranstaltung kostenpflichtig gebucht. 
(Die Teilnahmegebühr versteht sich zzgl. 7 % Umsatzsteuer. Bei Anmeldung aus dem Ausland bitte die USt-ID angeben. Die Ermäßigung für Autoren gilt jeweils für eine Person pro Beitrag. Für Mitglieder des Programmkomitees gilt ebenfalls die ermäßigte Gebühr. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die elektronischen Tagungsunterlagen, Erfrischungsgetränke und den Abendempfang am 20.11.2019.)

 
Anreise/Übernachtung

In folgenden Hotels wurde ein Abrufkontingent unter dem Stichwort „KommA“ eingerichtet:

Im Hotel Ratswaage (www.ratswaage.de)

Die Zimmer sind bis zum 30.10.2019 nur direkt im Hotel unter folgenden angegebenen Kontaktdaten abrufbar:

  • Direktdurchwahl für Zimmerreservierung: 0391 5926192 (Fr. Rode)
  • Fax 0391 5619615
  • E-Mail reservierung@ratswaage.de

 

Im Hotel Motel One (www.motelone.com/de/hotels/magdeburg/hotel-magdeburg/)

Für die Buchung bis zum 09.10.2019 nutzen Sie bitte das Zimmerreservierungsformular des Hotels

pdf: Kontingent_MotelOne

Kontakt

Frau Jaqueline Peters
Tel. 0391 9901 40
Fax 0391 9901 590
E-Mail: komma@ifak.eu
www.ifak.eu/komma

http://www.jk-komma.de/

 

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.