News

ifak präsentiert 5G-ACIA auf der EMO

Auf der EMO Hannover waren vom 16. - 21. September 2019 die weltweiten Trends der Metallbearbeitung zu sehen, und es wurde gezeigt, wie Smart Technologies die Produktion von morgen vorantreiben. Im Forum New Technologies – Future Opportunities war auch die 5. Mobilfunkgeneration für Industrieanwendungen ein Thema. Frau Lisa Underberg (wissenschaftliche Mittarbeiterin "Funk in der Automation") moderierte das Forum auf dem 5 Experten Ihre Sicht auf die Zukunft der industriellen Kommunikation mit 5G darstellten. Im Einführungsvortrag präsentierte Dr. Lutz Rauchhaupt (stellvertretender Leiter "IKT & Automation) Motivation, Zielen, Arbeitsweise und erste Ergebnisse der 5G Alliance for Connected Industries and Automation (5G-ACIA), bei der ifak Gründungsmitglied ist.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.