News

Projekttreffen der Teilnehmer des transnationalen Forschungsprojektes PLATON

Anlässlich eines Projekttreffens der Teilnehmer des transnationalen Forschungsprojektes PLATON, weilten Olaf Czogalla und Feng Xie vom 20. bis 22. Mai 2019 an der Nationalen Akademie der Wissenschaften Weißrusslands (Belarus) in Minsk.

Im Rahmen des Projekts PLATON, an dem Partner aus Weißrussland, Polen, Österreich und Deutschland teilnehmen, werden Methoden und Werkzeuge zur Einführung von batterieelektrischen Bussen in den urbanen öffentlichen Verkehr erforscht und entwickelt. Das Geschäftsfeld Verkehr & Assistenz des ifak tritt als Projektleiter und gegenüber der ERA-NET Cofund Electric Mobility Europe Initiative als transnationaler Koordinator auf.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.