News

Übergabe Förderbescheid zum Projektvorhaben "5G CAMPUS - Digitaler Korridor"

Das Wissenschaftsministerium Sachsen-Anhalt fördert erstmals den Aufbau eines 5G-Testfeldes in Sachsen-Anhalt. Die Universität Magdeburg erhält zunächst 500.000 Euro, um das ultraschnelle Mobilfunknetz im ersten Schritt bis Ende Februar 2020 im "Galileo-Testfeld Sachsen-Anhalt" zu errichten. Auf längere Sicht ist ein digitaler 5G-Korridor vom Uni-Campus bis zum Wissenschaftshafen geplant. Das Galileo-Testfeld wird sich im Rahmen des Projektvorhabens neu ausrichten und zukünftig als „Digitales Anwendungszentrum für Mobilität, Logistik und Industrie“ firmieren.

Das ifak hat auf der Hannover Messe Industrie 2019 in der 5G Arena gezeigt, wie 5G Technologien für industrielle Anwendungen untersucht und getestet werden können. Basierend auf dem gezeigten Funk-Transfer-Tester ist geplant, im Rahmen des "5G CAMPUS - Digitaler Korridor" ein Versuchslabor und Testbed für Industrieanwendungen zu etablieren.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.