FORSCHUNG AUSSTATTEN

Der Europäische Fond für regionale Entwicklung und das Land Sachsen-Anhalt fördern ein Projekt des ifak „Innovative Forschungsinfrastruktur als Schlüssel für wirtschaftsnahe anwendungs-orientierte Forschung“

FORSCHUNG AUSSTATTEN

Im Rahmen der Förderung „Sachsen-Anhalt FORSCHUNG AUSSTATTEN“ werden am ifak neue Investitionen getätigt. Unter Anderem, wird eine Investition in eine Validierungsplattform für die Koexistenzbetrachtung von industriellen Funksystemen mittels Vektorsignalgenerator SMBV100A getätigt. Damit können aktuelle und zukünftige digital modulierte Funksignale verschiedenster Technologien z.B. Bluetooth, DECT, WLAN und Radarsignale in einem Frequenzbereich von 9 kHz bis 6000 MHz und einer Hochfrequenzbandbreite von bis zu 160 MHz erzeugt werden. Mit dem Vektorsignalgenerator wird die am ifak vorhandene Hochfrequenzmesstechnik um ein vielfaches aufgewertet und die Kette an vorhandener Ausrüstung für leitungsgebundene Funkmessungen geschlossen. Mit der geplanten Erweiterung des Messplatzes können die Forschungsaktivitäten im Geschäftsbereich IKT & Automation erweitert werden.

Das ifak bedankt sich für die freundliche Unterstützung der Investitionsbank Sachsen-Anhalt und der europäischen Union.

https://www.ib-sachsen-anhalt.de/firmenkunden/forschen-entwickeln/sachsen-anhalt-forschung-ausstatten.html

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.