Planungswerkzeug Trinkwasser in SIMBA#

Die Aufbereitung von Trinkwasser ist ein komplexer, mehrstufiger Prozess. Im Gegensatz zur Abwasserbehandlung stehen nur sehr wenige Softwaresysteme zur Verfügung, um die Behandlung von Trinkwasser zu simulieren. Das Ziel dieses Projekts ist, in dem Simulation Werkzeug SIMBA Modelle zu erstellen, das die verschiedenen Stufen der Wasseraufbereitung simuliert. Dieses Modell soll die Veränderungen der verschiedenen Wasserqualitäten und -Parameter bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen, Wassermischung, Zugabe bestimmter Chemikalien oder Änderung der Betriebsbedingungen einer Aufbereitungsanlage vorhersagen. Das Simulationsmodell wird die wichtigsten Aufbereitungsstufen, die typischerweise bei der Trinkwasseraufbereitung eingesetzt werden, enthalten. Die folgenden Eigenschaften sind vorgesehen:

  • Kompatibel zur DIN 38404-10:2012-12
  • Fließbildbasierte Modellierung

Importfunktionen zur Nutzung von internationalen Wasserchemie-Datenbanken (Phreeqc)