Events

Nicht nur zur Miete: Elektromobilität als Teil moderner Wohnkultur 30.05. – 30.05.2024
Hybrid

Der Umstieg von Autos mit Verbrennungsmotor auf Autos mit Elektroantrieb ist ein wesentlicher Bestandteil der Verkehrswende. Voraussetzung für die Anschaffung eines Elektroautos ist das Vorhandensein von Lademöglichkeiten bevorzugt zu Hause und am Arbeitsplatz. Was für Besitzer von Eigenheimen mit der Installation einer Wallbox kein Problem ist, stellt sich im urbanen Mietwohnumfeld völlig anders dar.

Tomorrow Labs - Festival am Wissenschaftshafen 08.06. – 08.06.2024
Wissenschaftshafen Magdeburg

Am 8. Juni laden die Landeshauptstadt Magdeburg, die Wissenschaftseinrichtungen und zahlreiche weitere Partner zum Tomorrow Labs - Festival am Wissenschaftshafen ein. Zum Tomorrow Labs-Festival treffen Wissenschaft und Zukunftsfragen auf Musik und Kultur.

Als urbanes Sommer-Festival wird das Wissenschaftsfestival „Tomorrow Labs“ im Wissenschaftshafen bei guter Musik, „Chill-Atmosphäre“ und interaktiven Wissenschaftspräsentationen zum Verweilen einladen und positive Erinnerungen  an den Wissenschaftshafen hinterlassen.

Wie gut funktioniert Industrial 5G in der Prozessautomation? – Erfahrungsbericht aus der TotalEnergie Raffinerie in Leuna 20.06. – 20.06.2024
Hybrid

Die 5G-Technologie verbreitet sich durch die Nutzung nicht-öffentlicher Netze (non-public networks) bzw. Campus Netze jetzt auch in verschiedenen industriellen Bereichen. Große und kleine Unternehmen profitieren von den Vorteilen von 5G, da derartige Funklösungen ein wesentlicher Bestandteil für mobiler Anwendungen ist und somit innovative IIoT Lösungen ermöglicht. 

KI in der Anwendung – Neue Erkenntnisse aus den Bereichen Abwasserbehandlung, Sensorik und autonomes Fahren 15.08. – 15.08.2024
Hybrid

Vortragende: Dr. Maxim Nesterov, Herr Sebastian Wöckel, Geschäftsfeld Messtechnik & Leistungselektronik

Art der Veranstaltung: Hybrid

Anmeldelink folgt

Kontakt

Frau Simone Wettig
Tel. 0391 9901 461
simone.wettig@ifak.eu
www.ifak.eu

 

AI is watching you – KI-Kamerasysteme für Radfahrerdetektion an Kreuzungen und Parkplatzbelegungserfassung 12.09. – 12.09.2024
Hybrid

Vortragender: Dr. Alexander Kaiser, Geschäftsfeld Verkehr & Assistenz

Art der Veranstaltung: Hybrid

Anmeldelink folgt

Kontakt

Frau Simone Wettig
Tel. 0391 9901 461
simone.wettig@ifak.eu
www.ifak.eu

 

Kontaktloses Laden in der Elektromobilität – Und wie wird das abgerechnet? Neue Forschungsergebnisse zur Messtechnik und Eichrechtskonformität für stationäres und dynamisches Laden 17.10. – 17.10.2024
Hybrid

Vortragende: Herr Axel Hoppe, Herr Maximilian Hollenbach, Geschäftsfeld Messtechnik & Leistungselektronik

Art der Veranstaltung: Hybrid

Anmeldelink folgt

Kontakt

Frau Simone Wettig
Tel. 0391 9901 461
simone.wettig@ifak.eu
www.ifak.eu

 

15. Jahreskolloquium KommA - Kommunikation in der Automation 06.11. – 06.11.2024
Lemgo

Die industrielle Kommunikation hat ihre Wurzeln in Deutschland und ist seit mehr als 20 Jahren das Rückgrat jedes dezentralen Automatisierungssystems. Unter der Überschrift Industrie 4.0 kommt der intelligenten Vernetzung auch künftig eine sehr wichtige Rolle zu. Der Einsatz von Informationstechnologien, die oftmals vor anderem Hintergrund als der Nutzung im Industrieumfeld konzipiert wurden, stellt aber auch neue Herausforderungen.

Virtual commissioning including shared wireless communication – Virtual Automation Network Simulation (VANSIM) 14.11. – 14.11.2024
Hybrid

Vortragender: Frau Parva Yazdani, Geschäftsfeld IKT & Automation

Art der Veranstaltung: Hybrid

Der Vortrag erfolgt in englischer Sprache. 

Anmeldung: bitte per Mail an: sekretariat@ifak.eu. Bitte geben Sie auch an, ob Sie vor Ort in der Denkfabrik teilnehmen möchten oder eine virtuelle Teilnahme bevorzugen. 

Kontakt

Frau Simone Wettig
Tel. 0391 9901 461
simone.wettig@ifak.eu
www.ifak.eu

 

Semantic search within project files and intelligent pricing 12.12. – 12.12.2024
Hybrid

Vortragender: Frau Sepideh Sobghol, Geschäftsfeld IKT & Automation

Art der Veranstaltung: Hybrid

Der Vortrag erfolgt in englischer Sprache

Anmeldung: bitte per Mail an: sekretariat@ifak.eu. Bitte geben Sie auch an, ob Sie vor Ort in der Denkfabrik teilnehmen möchten oder eine virtuelle Teilnahme bevorzugen. 

Kontakt

Frau Simone Wettig
Tel. 0391 9901 461
simone.wettig@ifak.eu
www.ifak.eu